Sie sind hier: Fahrradtaschen

Fahrradtaschen

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, auf dem Wochenendausflug oder beim Einkaufen – Fahrradtaschen erleichtern das Leben und sind einfach praktisch. Allerdings sollte es sich um das geeignete Modell handeln, möglichst belastbar, witterungsbeständig und wenn möglich auch ein bisschen schick.
Hier finden Sie einige hilfreiche Angaben zu den verschiedenen Arten an Fahrradtaschen, damit Sie auch die richtige finden.


Fahrradtaschen für den Gepäckträger

Fahrradtaschen, die am Gepäckträger befestigt werden, werden auch als Hinterradtaschen oder Gepäckträgertaschen bezeichnet. Sie werden am Gepäckträger befestigt, wobei der Stauraum entweder über dem Träger oder zu beiden Seiten des Hinterrades liegt. Hinterradtaschen sind in der Regel sehr geräumig und eignen sich für den Transport größere Mengen.


Lenkertaschen

Diese Fahrradtaschen werden am Lenker befestigt und eignen sich daher auch für Fahrräder ohne Gepäckträger. Am geräumigsten sind Körbe, die praktischerweise auch zum Einkaufen abgeschnallt werden können. Kleiner Lenkertaschen fassen immerhin  noch die wichtigsten Kleinigkeiten. Durch neuartige Klickverschlüsse lassen sich auch diese Fahrradtaschen ganz einfach und schnell ab- und anschnallen.


Rahmentaschen

Am Fahrradrahmen angebracht, bieten Rahmentaschen Platz für das Allernötigste: Etwas Werkzeug, eine kleine Pumpe und etwas Verbandszeug sind hier unauffällig untergebracht. Eine Rahmentasche ist eine ideale Ergänzung zu größeren Fahrradtaschen.


Satteltaschen

Hinter den Sattel passt auch bei Rädern ohne Gepäckträger noch eine Satteltasche. Diese kann im Umfang etwas größer sein als eine Rahmentasche, sie reicht aber dennoch nicht zum Transport größerer Gegenstände aus.


Fahrradtaschen für Geschäftsleute

Auch für Berufstätige, die mit dem Fahrrad in die Arbeit fahren, gibt es die ideale Lösung: Fahrradtaschen für Geschäftsleute. Diese Modelle bieten sogar Platz für einen Laptop und sind optisch so ausgerichtet, dass sie sogar ins Büro mitgenommen werden können.


Unser Tipp. Fahrradtaschen im Urlaub

Fahrradtaschen sind auch beestens für den Urlaub geeignet. Wer in der Ferienreise längere Fahrradtouren plant, der muss keinen lästigen Rucksack auf dem Rücken tragen, sondern kann alles Notwendige in der Fahrradtasche verstauen. Probieren Sie Ihre neue Fahrradtasche doch aus, wenn Sie beispielsweise auf Bornholm Fahrrad fahren.